Auftritt mit Meute beim Hurricane Festival 2018

Biografie


Mit acht Jahren erhielt ich meinen ersten Trompetenunterricht und war sofort in dieses Instrument verliebt. Während meiner Jugend spielte ich dann mit großer Freude in diversen Orchestern, Bigbands und Kammermusikensembles und schon bald wurde mir klar, dass ich auch beruflich etwas mit der Trompete machen möchte.

Ich studierte Musik auf Lehramt, Jazztrompete und Jazzkomposition & Arrangement an den Musikhochschulen in Hamburg, Lübeck und in Bern.
 
Zu meinen Trompetenlehrern während dieser Zeit gehörten Claus Stötter (NDR Bigband), Bert Joris (Brussels Jazz Orchestra), Matthieu Michel (Vienna Art Orchestra), Bob Lanese (James Last Orchestra) und Prof. Eckhard Schmidt (Hamburger Staatsoper), von denen ich unglaublich viel über die Trompete, über die Musik im Allgemeinen, aber auch über das Leben  gelernt habe.
 

Hans-Christian Stephan mit seiner Trompete

Als Trompeter stand ich bereits mit vielen unterschiedlichen Künstlern und Bands auf der Bühne. Z.B.mit Samy Deluxe, Meute, Diazpora, Flo Mega, Deine Freunde, Miu, Flowin ImmoRantanplan, Fraktus, Tom Gaebel oder Ross Antony.

Dabei habe ich über 500 Konzerte in ganz Europa und Amerika gespielt - mit Festivalauftritten beim ElbJazz Festival, MS Dockville, Hurricane Festival, Southside Festival, Lollapalooza, Fusion, Melt Festival, Sziget Festival,  der Eröffnung der Elbphilharmonie Plaza, dem WM Finale 2006, etc. sowie Fernsehauftritten bei Ina’s Nacht, Arte Concert, WDR Rockpalast, Le Quotidien, BR-Klassik, NDR Kulturjournal.

In meiner Bilder und Videogalerie kannst Du Dir einen kleinen Eindruck davon verschaffen, was ich alles so mache.